Gartenzaun kaufen – Die klassische Grundstücksbegrenzung

5.0
02

Begrenzung, Schutz und Dekorationselement für dein Grundstück

Gartenzaun Ideen
Ein Zaun um den Garten

https://pixabay.com/de/zaun-gartenzaun-gießkanne-blech-2914882/

Der Gartenzaun grenzt dein Grundstück von dem des Nachbars sowie von öffentlichen Bereichen ab. Er bietet Schutz vor unbefugtem Betreten. Aber auch hindert er kleine Kinder oder Haustiere wie Hunde daran auf fremde Grundstücke oder die Straße zu laufen. Zugleich kann der Gartenzaun als Sichtschutz fungieren. Je nach Materialwahl und dem Aufbau erzielst du außerdem unterschiedliche optische Effekte, die sich auf die Gartengestaltung abstimmen lassen. Um dir bei dem Gartenzaun kaufen zu helfen, haben wir dir hier die wichtigsten Details zusammengefasst. Gartenzaun Ideen aus Holz, Metall und Kunststoff warten auf dich.

Material, Gestaltung und Qualitätsmerkmale

Gängige Materialien für Gartenzäune sind:

  • klassisch aus Holz
  • pflegeleicht aus Metall (Stahl, Aluminium)
  • flexibel aus Kunststoff

Es gibt offene Varianten, die einen Blick auf das Grundstück zulassen. Hierfür ist ein Beispiel das Drahtgeflecht. Im Gegensatz dazu gibt es geschlossene Zäune. Sie bieten ohne weitere Maßnahmen einen Sichtschutz. Offene Zäune kannst du auch bei Bedarf einfach selber zu Geschlossenen umgestalten. Dafür musst du nur eine Hecke vor deiner Begrenzung pflanzen. Die Rankpflanze ist auch eine schöne Idee. Gartenzäune sind die der Regel Anlagen von geringfügiger Bedeutung. Daher ist eine solche Grundstücksbegrenzung oft nicht genehmigungspflichtig. Dabei gelten stets die ortsüblichen Regelungen. Informiere dich besser vorab, um die erlaubte Höhe bei der Auswahl deines Zaunes zu berücksichtigen.

Holzzaun – ganz natürlich

Holz ist die klassische Materialwahl für den Gartenzaun. Ein Holzzaun unterstreicht den natürlichen Flair. Auf gestalterischen Spielraum musst du dabei keineswegs verzichten: Eine zeitlos moderne Konstruktion ist der Jägerzaun mit seinen schräg zueinander verlaufenden Holzpfählen. Er wirkt offen und rustikal. Zur selben Zeit bildet er dennoch eine deutliche Begrenzung des Gartens.

Ebenfalls beliebt ist der Bohlenzaun. Genauso wie der Lattenzaun handelt es sich hier um eine blickdichte Variante. Bei beiden Zaunarten werden werden senkrechte Holzbretter miteinander verbunden. Auch aus senkrechten Holzelementen ist ein Staketenzaun gefertigt. Staketen sind stabil. Die durch dickere Drähte fixierten Zäune wirken optisch locker. Eine druckimprägnierte Ausführung verzichtet auf Draht. Er wird durch Zaunlatten ersetzt. Damit erhält die Abzäunung noch mehr Stabilität. Zu dem bietet sich gut an, wenn du einen Gartenzaun günstig kaufen magst. Ganz natürlichen Charme strahlt dagegen ein Flechtzaun wie der Weidenzaun aus. Weidenruten oder andere flexible Gehölze verbinden senkrechte Pfähle in lockerer, aber nahezu blickdichter Optik.

Metallzaun

In dieser Rubrik erfreuen sich der Doppelstabmattenzaun und der Maschendrahtzaun großer Beliebtheit. Der Doppelstabmattenzaun besteht aus senkrechten und vertikalen Metallstreben. Sie werden zu einem Gitter miteinander verschweißt. Das Ergebnis wirkt solide und attraktiv. Durch einflechtbare Streifen aus wählbaren Materialien kann eine blickdichte Begrenzung entstehen. Eben so kann dies mit Hilfe einer Hecke oder einer Rankpflanze aufkommen. Beim Maschendrahtzaun handelt es sich wiederum um eine klassische Ausführung, die in unterschiedlichen Drahtstärken erhältlich ist. Es gibt sie mit und ohne Kunststoffummantelung. Wobei letztere über das farbliche Erscheinungsbild entscheidet.

Eine besondere Form des Metallzaunes ist die Gabione. Ein stabil verschweißter Gitterkorb bildet den Rahmen. Er gibt den darin befindlichen Steinen Halt.

Kunststoffzaun

Das wohl flexibelste Material für den Gartenzaun ist Kunststoff. Denn dieser lässt sich beliebig formen und gestalten. Oft werden mit formstabilem Kunststoff Holzzäune nachgeahmt. Auch die natürliche Optik des Holzes kann imitiert werden. Auch ist jegliche farbliche Gestaltung möglich. Ebenso können mit Kunststoff Metallzäune nachbebildet werden. Ein Vorteil gegenüber Holz und Metall ist der leichte Aufbau. In Eigenregie sollte dein neuer Zaun leicht montierbar sein.

Gartenzaun kaufen – Welche Idee ist die Richtige für deinen Garten?

Neben den optischen Aspekten unterscheiden sich die Zaunarten in ihren Eigenschaften und dem Pflegeaufwand. Welches Material für deinen Garten geeignet ist, entscheidet zunächst dein persönlicher Geschmack. Jedoch bieten das breite Band an Optionen spezifische Vorteile. Diese können deine Entscheidung mit beeinflussen. Möchtest du z.B. Kaninchen fernhalten, ist ein Metallzaun ideal. Dessen unteres Ende kannst du eingraben. Gitter, Drahtgeflechte sowie offene Holz- und Kunststoffzäune sind perfekt, um Pflanzen daran emporranken zu lassen. Auch eine Hecke kommt gut zur Geltung.

Ein weiteres Kriterium kann der Aufwand an Pflege sein. Witterungs- und UV-beständiger Kunststoff in formstabiler Qualität muss nur selten gereinigt werden. Die Elemente eines hochwertigen Holzzaunes sind gut imprägniert. Damit sie langfristig der Witterung trotzen, ist eine gelegentliche Nachbehandlung erforderlich. Vielleicht muss auch mal ein farbiger Anstrich erneuert werden, um das Erscheinungsbild zu wahren. Am wenigsten pflegeintensiv ist sind Gartenzaun Ideen aus Metall.

Möchtest du also einen Gartenzaun kaufen, besitzt du die Qual der Wahl. Viele Möglichkeiten warten hier auf dich. Wir haben unsere Website nach den Materialien gegliedert. Je nach dem, für welches du dich entscheiden solltest, warten auch dort Optionen auf dich. Der Zaun für ein Beet, Vorgarten oder Grundstück kann vielfältig gestaltet werden. Folglich groß ist auch das Angebot. Vielleicht besitzt du schon eine genaue Vorstellung. Wenn nicht, ist das auch nicht schlimm. Wir helfen dir gerne bei der Gartenzaun Findung.