Balkon Sichtschutz kaufen – weil es auf die Privatsphäre ankommt

Sichtschutz vor unerwünschten Blicken auf dem Balkon kaufen

Den Balkon vor Blicken schützen

Ein effektiver Balkon Sichtschutz ist ein wichtiges Element für dein Extrazimmer draußen. Denn genießen lassen sich schöne Stunden auf dem eigenen Balkon am besten ungestört. Dies beinhaltet auch den Schutz vor fremden Blicken. Hier geht es um deine Privatsphäre. Darüber hinaus erfüllen die meisten Lösungen für den Sichtschutz zu dem dekorative Ansprüche auf dem Balkon. Durch verschiedene Materialien und Formen besitzt du eine große Palette an Möglichkeiten des Blickschutzes. Diese gehen von günstig bis teuer. Manche Ideen schützen zu dem nicht nur vor neugierigen Blicken. Je nach Ausstattung kann deine Balkonabdeckung zusätzlich auch vor anderen Umwelteinflüssen schützen. Dazu gehören z.B. die Sonneneinstrahlung oder der Wind.

Der klassische Sichtschutz des Balkons nennt sich Sichtschutzmatten. Schaust du einmal auf andere Balkone. findest findest du Matten wie die Schilfmatten. Sie sichern deine Privatsphäre regelmäßig nach allen offenen Seiten blickdicht. Für jede Höhe eines Balkongeländers gibt es passende Ideen. Gleichzeitig bekommt deine Brüstung eine hübsche Verkleidung. Muss dein Sichtschutz größer sein, empfehlen sich Balkon Sichtschutzwände.

Eine Vielzahl von Farben und Materialien sind erhältlich. Auch textile Markisenstoffe, Kunststoffe und andere Naturmaterialien halten Blicke zuverlässig ab. Damit wird dir eine Palette an Variation geboten, um deinen Balkon einen gewissen Charm zu verleihen. Einfache und pragmatische Umrandungen bis Lösungen mit fremdländische Atmosphäre stehen zur Auswahl. Du selbst entscheidest, welche Form dir Ruhe und Harmonie verschafft. Bestimmt wegen dem Gartenflair und Urlaubsgefühl sind Sichtschutze aus Schilf oder Bambus so beliebt. Zu dem sind sie günstig. Das erleichtert sicher das Balkon Sichtschutz kaufen. Generell grüne Abgrenzungen werten deinen Balkon auf. So muss es nicht immer die Sichtschutzmatte oder eine Sichtschutzwand sein. Auch Balkonpflanzen sind super schön anzusehen. Sie geben dir auch das gewisse Gefühl. Total im Trend stehen Seitenmarkisen. Sie sind teurer. Dafür aber punkten sie in der Langlebigkeit. Zu dem besitzen sie eine moderne Optik

Die klassische Sichtschutzmatte

Im Fokus beim Balkon Sichtschutz stehen die Sichtschutzmatten. Unkomplizierte, pflegeleichte Materialien bestehen zum Beispiel aus Kunststoff, organisches Polymer oder auch Naturmaterialien wie Schilf und Bambus. Sichtschutzmatten zeichnen sich durch ihre große Varianz beim Einsatz aus. Egal ob die gesamte Balkonfront oder nur ein Winkel vor neugierigen Blicken geschützt werden sollen. Du findest immer eine individuelle passende Balkonbespannung. Grenzen bei Formen, Größen und Farben gibt es quasi nicht.

Die Matten haben noch einen weiteren Vorteil. Sie lassen sich in der Regel sehr leicht montieren. Dadurch sind keine baulichen Eingriffe notwendig. Kabelbinder oder spezielle Befestigungskits reichen aus. Du benötigst keinen Monteur. Denn du bist der Monteur. Das bedeutet Do-it-yourself. Du kannst sie bereits passend kaufen. Dies empfiehlt sich zum Beispiel beim Kauf von Schilfmatten. Doch viele textile Sichtschutzmatten sind auch mit einem Messer oder einer Schere auf die von dir gewünschten Maße zuschneidbar. So wird aus deinem Sichtschutz zeitgleich dein kleines Projekt für Zuhause.

Balkon Sichtschutz günstig kaufen

Ein klares Argument für die Sichtschutzmatte ist der Preis. Erhältlich sind günstige Balkon Sichtschutze aus den Materialien Schilfrohr, Weiden und PVC. Es gibt auch preiswerte textile Balkonumrandungen. Das Weidenmatten oder Schilfmatten kaufen ist sehr beliebt. Wie schon erwähnt, findest du sie an vielen Balkonen deiner Nachbarschaft montiert. Schilf und Weiden sind resistent gegen Fäulnis, Schimmel und Feuchtigkeit. Zu dem reduziert es die Schallausbreitung. So kann auf deinem Balkon leicht ein Ruheort entstehen. Zeitgleich sind diese beiden Formen leicht zu recyclen und sprechen daher ganz besonders die Umweltbewussten von euch an. PVC und künstliche Textilien sind langlebiger. Sie werden sogar noch häufiger gekauft. Der Grund liegt wahrscheinlich in der Optik. Denn sie gibt es in jeder Optik. Ob du einen einfarbigen Sichtschutz bevorzugst oder doch gerne den Charm von Schilfrohr magst. Kunststoff macht alles möglich. Deshalb kombiniert der meistverkaufte Balkon Sichtschutz PVC mit der Schilfoptik.

Seitenmarkise für Balkon – Sichtschutz von der Seite

Vielfach ist es gewünscht, besonders die Seiten des Balkons abzudecken. Je nach Lage brauchst du vielleicht sogar nur einen Sichtschutz von einer Seite. Genau hier kommen Seitenmarkisen ins Spiel. Und auch wenn der Name es nicht hergibt, kannst du Seitenwandmarkisen sogar als vollständige Balkonumrandung nutzen. Jedoch haben Markisen für die Seite ihren Preis. Warum entscheiden sich immer mehr Menschen gegen die preiswerten Sichtschutzmatten und für die teueren Modelle des Sichtschutzes?

Die Markise mit Seitenzug

Eine Seitenmarkise kann zurückgezogen werden! Das eröffnet dir mehr Möglichkeiten. Aussicht und freien Blick erhältst du, sobald es gewünscht ist. Sie lassen sich, wie übliche Markisen, ein- und entfalten. Der Unterschied liegt nur darin, dass sie einen Seitenzug integriert haben. D.h. anstelle sie nach oben oder unten ein- oder auszufahren, werden sie seitlich gezogen. Balkongeländer sind unterschiedlich lang. Manchmal möchte man auch nur einen Teil der Balkonumrandung schützen. Durch den Seitenzug bist du flexibel. Seitenmarkisen sind in vielen Farben erhältlich. In Betonung der senkrechten Sichtachsen wirkt dieser Balkon Sichtschutz z.B. sehr gut in breiten Streifen. Blau-weiß gestreift lässt dich der Sichtschutz schnell von einem Ausflug am Meer träumen. Aber auch weniger auffällige Balkonverkleidungen wirken sehr ansprechend. Einfarbige Markisen Modelle sind oft zeitlos. Je nach Gemütsstimmung sind sie zudem auch besser mit Möbeln kombinierbar. Sie sind modern und beim Balkon Sichtschutz kaufen super gefragt.

Für Mieter: Nicht alles, was gefällt, ist erlaubt

Wenn dein Balkon oder auch deine Terrasse zu einer Mietwohnung gehört, bist du bei der Gestaltung des Sichtschutzes eventuell eingeschränkt. Es gibt Sichtschutze, dessen Befestigung in die Bausubstanz eingreift. Ist dies bei deinem gewünschter Sichtschutz so, hole dir am besten vorher vorherige Einverständnis deines Vermieters. Eine Verankerung gilt als mit dem Gebäude fest verbunden. Das hat zur Folge, dass ein solches Abringen eine bauliche Veränderung darstellt. Eine bauliche Änderung benötigt das Einverständnis des Vermieters. Schutz auf deinem Balkon gehört zum berechtigten Wohngebrauch. Doch es gibt unterschiedliche Rechtsprechungen in Deutschland. Daher gehe einfach auf Nummer sicher. Sprich deinen Vermieter im Vorfeld an. Oder kaufe einen Balkon Sichtschutz ohne Bohren.

Außerdem wird in Gesetzgebungen gerne das Wort ortsüblich verwendet. Eine Ortsüblichkeit steht im direkten Zusammenhang mit deinem Nachbarn oder anderen Anwohnern eines Gebäudes. Ein Eigentümer, aber auch ganze Wohngebiete oder Gemeinden zu einem Wohngebäude legen manchmal großen Wert auf das Erscheinungsbild. Der Eigentümer eines Wohnhauses schreibt dir daher den Balkon Sichtschutz vor. In deinem Mietvertrag gibt es deswegen manchmal Vorschriften. Wirf doch ruhig einmal zur Sicherheit einen Blick in deinen Mietvertrag. Wir wollen keinen Ärger entstehen lassen. Das Balkon Sichtschutz kaufen soll ausschließlich Gutes bewirken.